Telefonischer Kontakt zu den Ärzten

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns während der Sprechstunde – außer in akuten Notfällen oder bei wichtigen Rückfragen von ärztlichen Kollegen – ausschließlich dem Patienten widmen möchten. Schildern Sie aber bitte unseren Mitarbeitern kurz Ihr Anliegen und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie nach der Sprechstunde gerne zurück.

 

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die 112,

außerhalb der Sprechzeiten ist der ärztliche Bereitschaftsdienst

über 116 117 zu erreichen.

 

Termine

Wir sind bemüht, die Wartezeiten kurz zu halten. Deshalb bitten

wir Sie, möglichst nur nach vorheriger Terminabsprache die Sprechstunde zu besuchen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an und geben Sie uns ein Stichwort für Ihren Arztbesuch (Vorsorge, Fieber etc,).

 

 

!

Grippewelle - jetzt impfen lassen?

 

Die jährliche Influenzawelle hat in Deutschland in den vergangenen Jahren meist nach der Jahreswende begonnen (mit Ausnahme der Pandemie 2009).

 

Nach der Impfung dauert es 10 bis 14 Tage, bis der Impfschutz vollständig aufgebaut ist. Um rechtzeitig geschützt zu sein, wird deshalb empfohlen, sich bereits in den Monaten Oktober oder November impfen zu lassen.

 

Selbst zu Beginn und im Verlauf der Grippewelle kann es noch sinnvoll sein, eine versäumte Impfung nachzuholen. Schließlich ist nie genau vorhersagbar, wie lange eine Influenzawelle andauern wird. In einigen Saisons wurde zum Beispiel nach einer Influenza A-Welle noch eine nachfolgende Influenza B-Welle beobachtet.

(Quelle: Robert-Koch-Institut)

 

Bitte sprechen Sie uns an!

 

Diskretion

Wir möchten die allgemeine Diskretion in unseren Praxisräumen wahren. Haben Sie deshalb bitte Verständnis dafür,

dass wir Patientenangelegenheiten außerhalb der Sprechstunde nicht mit Ihnen erörtern können.

Berufsausübungsgemeinschaft  Dr. med. Meinhard Rudolff , Constanze Discher, Dr. med. Saskia Schmidt, Dr. med. Katrin Günther · Homberger Straße 25 · 34587 Felsberg-Gensungen